Auch das Schreiben von Weihnachtsgrüßen ist ein Teil der Weihnachtstradition. Menschen zu zeigen, dass man an sie denkt, ist eine schöne Geste und eine Sitte, die von vielen gerne gepflegt wird. Vielleicht schreiben auch Sie gerne Karten mit Grußbotschaften zu Weihnachten.

Weihnachtsgrüße, wie formuliert man Sie richtig?

Die Art, Weihnachtsgrüße zu formulieren, kann von Person zu Person variieren. Eine Weihnachtskarte für einen Kunden oder den Geschäftspartner kann anders aussehen, als ein persönlicher Weihnachtsgruß an gute Freunde, an Familienmitglieder oder an den Lebens-Partner. Was Sie schreiben, bleibt Ihnen selbst überlassen. Bei der Weihnachtspost an Mitarbeiter, Geschäftspartner usw. beschränken sich die meisten auf eine kurze Floskel wie: “Fröhliche Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr.”

Wenn Sie jedoch zu Weihnachten Karten an Familienmitglieder oder gute Freunde schreiben, können Sie persönlicher werden.

Weihnachtsgrüße für gute Freunde:

Lieber/Liebe….

Die besten Grüße zu Weihnachten sendet Dir…..Ich hoffe, Du wirst im Kreise Deiner Lieben ein paar schöne Feiertage verleben. Das größte Geschenk sind Menschen, die einen lieben und zu einem halten.

Lieber/Liebe….

Nun ist wieder Weihnachten und ich überlege gerade, was ich Dir schreiben könnte. Auf jeden Fall wünsche ich Dir fröhliche und besinnliche Weihnachten und möge für Dich am Heiligabend vielleicht sogar der ein oder andere kleine Wunsch in Erfüllung gehen.

Lieber/Liebe….

Weihnachten ist die Zeit, mal wieder danke zu sagen. Danke, für Deine Freundschaft. Danke, dass es Dich gibt und danke dafür, dass Du immer für mich da bist. Ich hoffe, dass unsere Freundschaft noch viele weitere Jahre Bestand haben wird.

Lieber/Liebe….

Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest. Lass Dich schön beschenken und lasse Dir das Essen gemeinsam mit Deiner Familie schmecken. Ich freue mich schon sehr darauf, Dich im neuen Jahr wiederzusehen.

Lieber/Liebe….

Dir und Deinen Lieben ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest. Lasst es Euch an den Festtagen richtig gut gehen und nutzt die gemeinsame Zeit Euch zu entspannen.”



Weihnachtskarten für Geschäftspartner

Sehr geehrte/r….

Ein frohes Weihnachtsfest und herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Ich hoffe, wir werden auch weiterhin geschäftlich miteinander in Kontakt bleiben und von unserer Zusammenarbeit profitieren.

Sehr geehrte/r….

Herzliche Grüße zu Weihnachten sendet Ihnen….. Auf diesem Wege möchte Ich Ihnen für das Vertrauen in mich und meine Firma danken. Ich hoffe, Sie auch in Zukunft zu meinen Geschäftspartnern zählen zu können und freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit mit Ihnen.

Sehr geehrte/r….

Ein frohes Fest im Kreise der Familie wünscht Ihnen….Vielen Dank für die konstruktive Zusammenarbeit. Die Arbeit mit Ihnen hat sich sehr positiv auf unser Unternehmen ausgewirkt. Wir freuen uns daher auf weitere gemeinsame Projekte und eine Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Weihnachtswünsche für Mitarbeiter

Sehr geehrte/r…..

Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Ich wünsche Ihnen ein frohes Fest und freue mich auf weitere Jahre als Ihr Abteilungsleiter.

Sehr geehrte/r…..

Ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie wünscht Ihnen….. Auf diese Weise möchte ich mich für Ihren Einsatz und Ihre Loyalität der Firma gegenüber bedanken. Sie sind ein wertvoller Bestandteil unserer Abteilung.

Sehr geehrte/r…..

Dank Ihnen und Ihrer Kollegen konnten wir sehr positive Ergebnisse im vergangenen Jahr erzielen. Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und mir weiterhin eine so gute und ergebnisreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Die richtigen Weihnachtskarten finden

In Schreibwarenläden und Kaufhäusern gibt es eine Reihe von bunten und schönen Weihnachtskarten zur Auswahl. Bilder von kleinen Nikoläusen, Karten mit Engeln, Winterlandschaften oder Karten mit Motiven der Krippen-Szene sind nur ein paar Beispiele von vielen. Wenn Ihnen all diese Karten jedoch nicht individuell genug sind, können Sie auch Ihre eigenen Karten entwerfen. Eine Reihe von Online-Portalen und Foto-Anbietern bietet Kunden die Möglichkeit eigene Weihnachtskarten mit Foto zu gestalten.

Elektronische Weihnachtskarten versenden

Mit der Einführung des Computers hat sich auch die Art der Weihnachtskarten verändert. Mittlerweile finden Sie im Internet viele Seiten, auf denen Sie sogenannte E-Cards auswählen können. Dies sind Grußkarten, die Sie per E-Mail versenden können. Die meisten dieser E-Cards sind kostenlos. Sie brauchen nur eine Karte aus der Liste an weihnachtlichen E-Cards auswählen und Ihre E-Mail Adresse inklusive der E-Mail Adresse des Empfängers eingeben, um die Karte zu versenden. Meist haben Sie die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Motiven. Das besondere an E-Cards ist, dass Sie häufig sogar noch animiert sind. Das bedeutet, dass die Figuren der Karte sich bewegen. Ein lustiger Nikolaus der zur Melodie von Jingle Bells um den Weihnachtsbaum tanzt, ein fahrender Rentierschlitten mit Weihnachtsmann oder ein Engelchor der “Oh Du Fröhliche” singt, sind nur ein paar Beispiele für elektronische Grußkarten zu Weihnachten. Allerdings gibt es bei den E-Cards auch viele weitere Motive für andere Anlässe wie: Geburtstag, Hochzeit usw. Haben Sie eine solche Karte versendet, erhalten Sie meist auch eine Versandbestätigung an Ihre E-Mail Adresse. Natürlich können Sie jeder E-Card auch noch einen eigenen Text hinzufügen. Tragen Sie Ihren Weihnachtsgruß an Freunde oder Familie ganz einfach in das dafür vorgesehene Textfeld der elektronischen Karte ein und senden Sie diese per Mausklick ab.



Weihnachtsgrüße per SMS senden

Die meisten Menschen besitzen inzwischen ein Handy oder Smartphone. Auch per Smartphone können Sie Weihnachtsbotschaften verschicken. Nutzen Sie gerne Plattformen zum chatten wie Whats App, können Sie außerdem lustige Weihnachtsvideos per Link senden oder Ihren Weihnachtsgruß an Freunde und Familie mit kleinen Emoticons ergänzen. Emoticons sind kleine Figuren und Sy, die Sie Ihren Nachrichten hinzufügen können. Was Sie schreiben, bleibt natürlich auch hier Ihnen überlassen. Sie können sich jedoch auch Ideen und Inspiration für humorvelle SMS oder Whats App Nachrichten holen. Besonders Jugendliche Smartphone-Nutzer haben ihren Spaß am Versenden lustiger Videos zu verschiedensten Anlässen. Ein singender Hase im Schnee oder ein sprechendes Rentier mit roter Nase und einer Nikolausmütze sind unter den vielen lustigen Videos zu finden, die es auf diversen Internet-Plattformen gibt und die an Feiertagen gerne per Smartphone versendet werden.

Weihnachtsgrüße schreiben, die sich reimen

Lustig wird es auch, wenn Sie sich für Weihnachtswünsche und Grüße entscheiden, die sich reimen. Sie können selbst ein paar eigene kleine Weihnachtsbotschaften in Form enes heiteren Gedichts verfassen oder auch im Internet nach Weihnachtsgedichten und Reimen für Karten suchen.

“Es brennen die Kerzen, es brennt der Baum,
nun ist wieder mal Weihnachten,
man glaubt es kaum.”

“Die Jagd nach den Geschenken,
bald geht sie wieder los.
Und Groß und Klein die fragen sich,
was kaufe ich denn bloß?”

“Tanne schmücken,Glühwein trinken,
Sterne basteln und Gänse braten,
sicher habt Ihr es erraten,
Weihnacht ist es jetzt schon wieder
und wir singen frohe Lieder.”

“Bist du brav gewesen oder nicht,
weiß der Nikolaus ganz fix.
Bringt ein Geschenk für brave Kinder,
böse Kinder kriegen nix.”

“Tausend Lichter strahlen,
hell am Tannenbaum.
Auch der Glanz von Kinderaugen
macht Heiligabend hell den Raum.”

“Jesus ist geboren,
freut Euch all´ Ihr Leut.
Dies ist sein Geburtstag,
den wir feiern heut´.”

Weihnachtsgedichte per Karte versenden

Auch eine Reihe bekannter und unbekannter deutscher Dichter haben Weihnachtsgedichte geschrieben. Nehmen Sie die Weihnachtszeit zum Anlass, sich ein wenig mit Gedichten zu befassen und versenden Sie gemeinsam mit der Weihnachtskarte ein schönes Weihnachtsgedicht. Schriftsteller wie Theodor Storm, Rainer Maria Rilke, James Krüss oder Theodor Fontane haben die Weihnachtszeit in ihren Gedichten und Reimen verewigt. Wählen Sie eines der Gedichte aus oder schreiben Sie selbst ein paar kurze Reime. Viele Kinder lieben auch das Gedicht von der Weihnachtsmaus, welches der deutsche Schriftsteller James Krüss vor langer Zeit schrieb.

Und sogar der Sänger Udo Jürgens versuchte sich mit “Weihnachten ist im Eimer”, an einem lustigen Weihnachtsgedicht, welches er danach vertonte und mischte Deutsch und Englisch auf eine humorvolle Art.



Ein Weihnachtsgruß der besonderen Art

Soll es beim Weihnachtsgruß nicht bei einer Karte bleiben, können Sie auch noch weitere Kleinigkeiten zu Weihnachten versenden. Wie wäre es mit einer Schachtel mit selbst gebackenen Keksen, einem selbst gemachten Weihnachtslikör oder anderen Leckereien für Schleckermäulchen als Zugabe zur Karte? Blumengrüße zu Weihnachten sind ebenfalls eine schöne Idee. Viele der Versandfirmen von Blumen bieten Ihnen inzwischen auch die Möglichkeit, zum Blumengruß noch eine Karte oder eine kleine Zugabe wie gefüllte Pralinen, Gebäck, erlesenen Wein oder ähnliches auszuwählen. Eine tolle Alternative, wenn Sie nicht selbst backen möchten. So machen Sie auch weiter entfernten Freunden oder Verwandten mit kulinarischen Kleinigkeiten eine Freude zum Fest.

Wann die Weihnachtskarten versenden?

Wann Sie Ihre Karten versenden, hängt unter anderem von der Adresse des Empfängers ab, bzw. vom Wohnort der Person, für welche die Karte gedacht ist. Weihnachtskarten ins Ausland oder nach Übersee, können zur Weihnachtszeit auch schon mal mehrere Wochen dauern. Nicht selten kommen sie sogar erst weit nach Weihnachten an ihrem Zielort an. Und auch innerhalb Deutschlands kann die Post, wegen des hohen Auftragsvolumens zum Fest des Jahres, einige Tage länger für die Zustellung der Karten und Pakete benötigen. Daher empfiehlt es sich, die Karten an Freunde, Familie und Kollegen rechtzeitig, am besten mehrere Tage oder Wochen vor dem Weihnachtsfest, abzusenden. Anders verhält es sich bei den E-Cards. Diese werden dem Empfänger sofort per Internet übermittelt. Hier genügt ein kleiner Mausklick zum Verschicken und schon ist die Karte auf dem Weg zu Ihrem Empfänger.

Weihnachtsgrüße, die berühren und Mut machen

Vielleicht wollten Sie einer Person schon länger mal sagen, wie wichtig sie für Sie ist und wie viel Sie Ihnen bedeutet. Da ist Weihnachten eine guter Anlass dies zu tun. Weihnachtsbotschaften, die das Herz berühren machen, besonders viel Freude, denn wer hört es nicht gern, wenn er etwas nettes gesagt bekommt.

Oft machen wir uns wenig Gedanken darüber, wie viele Menschen um uns herum einsam, alt oder krank sind und zu Weihnachten allein dastehen. Eine Weihnachtskarte mit einem schönen Text kann da Mut machen dem Empfänger ein wenig Freude schenken.

“Frohe Weihnachten und vielen Dank für Deine Hilfe und Deine Unterstützung im vergangenen Jahr. Ohne Dich hätte ich es nicht geschafft, die schwere Zeit nach meiner Scheidung zu überstehen”.

“Advent ist die Zeit der Lichter. Möge für Dich an Weihnachten auch ein kleines Licht der Hoffnung leuchten und Dir Kraft und neuen Mut geben.”

“Es ist ein Wunder, dass es einen Freund wie Dich gibt. Möge die Weihnachtszeit für Dich auch eine Zeit sein, in der ein kleines Wunder für Dich wahr wird.”

“Zu Weihnachten möchte ich Euch einfach mal danke sagen. Danke, dass ich eine Familie habe, die mich liebt und unterstützt.”

“Frohe Weihnachten Liebe/Lieber…schön, dass ich einen Freund/eine Freundin wie Dich habe. Du nimmst mich so wie ich bin und das ist eines der wertvollsten Geschenke und nicht mit Geld zu bezahlen.”

“Kostbarer als jedes Geschenk zu Weihnachten, ist Zeit. Die Zeit, die ich mit Euch verbringen darf. Ich freue mich auf die gemeinsamen Tage.”

“Mein lieber Schatz. Dies ist unser erstes Weihnachten als Paar und es wird Dir und mir sicher ewig im Gedächtnis bleiben. Ich freue mich schon auf die gemeinsame Zeit mit Dir.”

Dies sind nur ein paar Beispiele für einen schönen Grußkarten-Text zu Weihnachten. Sie können natürlich auch etwas völlig anderes schreiben. Seien Sie selbst kreativ und lassen Sie Ihre Fantasie spielen oder holen Sie sich aus dem Internet Ideen für lustige Sprüche und Grüße an Ihre Lieben.

No Comments

Leave a Comment